.

Gemeinsame Gestaltung des Schulgebäudes

Schaut euch das mal an, wie toll unsere Wand schon aussieht. Tolle Blumen, bunt und schön. 

Bestimmt findet ihr eure Blume wieder. Ihr könnt auch sehen, dass es noch genügend Platz gibt. Was meint Ihr? Bestimmt können wir sie noch füllen. Seid fleißig und gebt noch Blumen ab. Es wird eine bunte Blumenwiese.

Liebe Grüße und bleibt gesund!


Kinder Homeoffice


Alle Schüler können Bilder oder Texte aus ihrem Corona-Homeoffice für die Homepage schicken. Die ersten Texte/ Kunstwerke finden sich hier. Fotos finden sich hier.

Haltet durch, bis wir uns wiedersehen.

Viele Grüße
Das Kollegium der KGS Grabenstraße


KGS Grabenstraße Helau!



Unsere traditionsreiche Karnevalsparty war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Nach Karnevalsspielen in den Klassen versammelten sich kostümierte Kinder, Schulleitung, Lehrer/innen, OGT-Mitarbeiter/innen und Eltern zum gemeinsamen Feiern in der Aula. Das diesjährige Lehrermotto war: Kinderfiguren aus Film und Fernsehen. Auf der Bühne performten die Klassen 3 und 4 sowie das Kollegium gängige Karnevalslieder. Die Stimmung war fantastisch. 

Duisburg - Helau! 
KGS-Grabenstraße - Helau!


Weitere Fotos finden Sie hier.


Landesweiter Mathematik-Wettbewerb


Am 14.02. nahmen 3 Schülerinnen unserer Schule an der 2-Runde des landesweiten Mathematik-Wettbewerbs an der Albert-Schweitzer-Grundschule in Duisburg Huckingen teil. Wir drücken die Daumen, dass sie es in die 3.Runde schaffen.



Alles glatt gelaufen



Gestern haben die Klassen 2 und 4 wieder die Eishalle Duisburg besucht. Alle hatten Spaß auf dem Eis und wer hinfiel, war schnell wieder auf den Schlittschuhen.

Weitere Fotos finden Sie hier.



Mädchen-und Jungentag 2020


Als wichtiger und schöner Bestandteil unseres Erziehungskonzeptes nahmen die Mädchen und Jungen der Schule auch in diesem Jahr wieder, getrennt voneinander, am Mädchen- und Jungentag teil. 

In der Aula erprobten die Kinder an vier Stationen Teamwork und Entspannung, Tabu-Zonen, Gesunde Ernährung und die Giraffensprache. In der gemeinsamen Reflexion berichteten die Kinder von ihren Erfahrungen und wendeten das Gelernte an. 

Parallel erhielt das andere Geschlecht ein jahrgangsbezogenes Lerncoaching in den Klassen.

Weitere Bilder finden Sie hier.


Sei gegrüßt lieber Nikolaus




In der Nikolaus-Schulversammlung bekamen wir auch in diesem Schuljahr wieder hohen Besuch. Begrüßt wurde er durch den Gesang aller Schülerinnen und Schüler der KGS Grabenstraße. Nikolaus las aus seinem goldenen Buch vor und lobte die einzelnen Klassen für ihre Lernerfolge und natürlich für ihr freundliches Miteinander. 



Der Förderverein bedankte sich bei allen ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen, die unser Schulleben mitgestalten und die Lehrerinnen in ihrer Arbeit unterstützen. 



Alle fleißigen Helferlein waren im Anschluss zum Ehrenamtscafe eingeladen. Hier gilt unser besonderer Dank dem Förderverein und der Schulpflegschaft, die mit ihrem besonderen Einsatz solche und andere Veranstaltungen planen und umsetzen.


Kleine Artisten

Im Sportunterricht studieren die 4. Klassen aktuell kleine Akrobatikeinlagen ein.

Weitere Fotos finden Sie hier.


Achtung Vorfahrt gewähren!


Ende Oktober besuchten die 3.Klassen die Jugendverkehrsschule. Als Fahrradfahrer und Fußgänger erkundeten die Kinder den Parcour. Da war es gar nicht immer so einfach, die erlernten Verkehrsregeln immer in die Praxis umzusetzen. Wer hat nochmal Vorfahrt???




Ein Lichtermeer zu Martins Ehr..



Auch in diesem Jahr feierte unsere Schule wieder das St.Martinsfest. Im gemeinsamen Gottesdienst spielte das Kollegium die Martinsgeschichte nach. Bei kaltem aber trockenen Wetter zogen wir dann mit Gesang und leuchtenden Laternen hinter St.Martin her zurück zum Schulhof. Am Feuer lasen dann Schülerinnen der 4.Klassen die Geschichte der Mantelteilung vor. Abschließend ließen wir den Abend mit Snacks und warmen Getränken ausklingen.

Wir bedanken und bei den vielen fleißigen Helfern, die mitgeholfen haben, das Martinsfest zu gestalten. Unser Dank gilt insbesondere Frau Brammen, die jahrelang die Hauptorganisation übernommen hat.



Mit "Gerry Mercator" unterwegs durch das historische Duisburg



Im Rahmen des Sachunterricht-Themas "Duisburg", wandelte die Fuchsklasse auf den Spuren Gerhard Mercators. Stationen der historischen Stadtführung waren der Mercatorbrunnen, die Salvatorkirche, das Rathaus, das Drei-Giebel-Haus, der alte Markt, die Stadtmauer und der Corputius-Plan am Stadthistorischen Museum.

Weitere Fotos finden Sie hier.




St. Martin kann kommen

Am Montag bastelten alle Kinder der Schule fleißig ihre Martinslaternen.

Wir freuen uns auf die bunten Lichter, die unseren St.Martinszug am Dienstag, 

den 5.11.2019 erleuchten werden. 

Der Gottesdienst in St. Ludger beginnt um 17.00 Uhr. 

Anschließend ziehen wir durch die Straßen zum Schulhof zurück, 

wo die Martinsgeschichte am Feuer erzählt und gesungen wird.


Unterstützt wurden wir, wie in jedem Jahr durch viele Eltern, die nicht nur den

Kindern geholfen, sondern auch die Liedlaternen gebastelt haben. 

Diese können vor der Kirche erworben werden.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, die uns beim Basteln und 

am Martinstag unterstützen! 

Weitere Fotos vom Basteltag finden Sie hier.


Wir haben das Indianerlager bezogen


Die Füchse und Hummeln sind gut im Schullandheim angekommen. 

Die Zimmer - äh Tipis - sind bezogen. 

Viele Grüße an alle Stammesangehörigen! 

Die Häuptlinge 

(Frau Scherler, Frau Makuljevic und Frau Wißen-Brands.

Weitere Fotos finden Sie hier.


Herzlich Willkommen Frau Jahn

Wir freuen uns, seit Schuljahresbeginn, die neue sozialpädagogische Fachkraft für die Schuleingangsphase, Frau Jahn, in unserem Team zu haben.
Informationen zum Arbeitsfeld von Frau Jahn sowie eine Kontaktmöglichkeit finden Sie hier.