Herzlich willkommen
auf der Homepage der Katholischen Grundschule Grabenstraße Duisburg!

                                                                   Kurzprofil der Schule
Die katholische Grundschule Grabenstraße ist eine offene Ganztagsschule in Duisburg Neudorf.
Der Erziehungskonsens "Gewaltfreie Schule zum Wohlfühlen" bezieht sich auf die Aspekte: gewaltfreier Umgang miteinander, positive Verstärkung, Classroom-Management sowie das gemeinsame Leben und Lernen mit einer christlichen Ausrichtung.
Schulleben mit den Merkmalen "Lehren", "Lernen", "Leisten" kann nur gelingen, wenn das "Leben" den Kindern zugewandt ist und sich alle wiederfinden und beteiligt fühlen.

   

Aktuelles



Gesuch? - Gefunden!

Liebe Eltern,
ab Donnerstag, den 21.03. legen wir wieder unsere Fundsachen im Flur im Erdgeschoss aus. Bitte schauen Sie doch nach, ob dort auch Jacken, Mützen, Handschuhe, Pantoffen, Turnbeutel oder andere Dinge Ihres Kindes liegen. Alles, was keinem Besitzer zugeordnet werden, wird für den guten Zweck gespendet.

S. Metz-Kuczkowski (Schulleiterin)






Zu Gast im Rathaus



Am 11. März besuchten die Klassen 4a und 4b das Duisburger Rathaus. Bürgermeister Osenger führte die Kinder in das Mercator-Zimmer, wo die Amtskette des Oberbürgermeisters zu bewundern ist. Hier durften sich alle in das goldene Buch der Stadt eintragen. Im schönen Ratssaal gab es Getränke und die Kinder durften auf den Plätzen der Ratsmitglieder sitzen. Wer etwas sagen wollte, musste sein Mikrofon einschalten und hineinsprechen.








KGS Grabenstraße Helau!

Unsere traditionsreiche Karnevalsparty war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Nach Karnevalsspielen in den Klassen versammelten sich Kinder, Schulleitung, Lehrerinnen und Eltern zum gemeinsamen Feiern in der Aula. Auf der Bühne performten die Klassen 3 und 4 sowie das Kollegium gängige Karnevalslieder. Einige Schülerinnen der Hummelklasse legten noch einen zusätzlichen Tanzauftritt mit ausgefeilter Choreografie aufs Parkett. Die Stimmung war fantastisch.

Duisburg - Helau!
KGS-Grabenstraße - Helau!


Weitere Fotos finden Sie hier.




Die KGS beim Schwimmwettkampf


Zum ersten Mal nahmen Schülerinnen und Schüler der 3. und 4.Klassen unserer Schule an einem Schwimmwettkampf mit 14 Duisburger Schulen teil. Dabei erkämpfte sich unser Team den 6. Platz. Unterstützt wurden wir von vielen Eltern, die uns lautstark angefeuert haben. Toll, dass wir dabei waren!
Weitere Fotos finden Sie hier.




Ganz schön cool

Am 11.Februar ging es für die Klassen 3a, 3b und 4b wieder aufs Eis. Trotz einiger "Ausrutscher" haben es alle unverletzt überstanden und mussten zum Schluss beinahe vom Eis gezogen werden.




Hurra, es hat geschneit!





Die Kinder der Klasse 1a nutzen gemeinsam mit ihren Paten aus dem 4.Schuljahr die unberührte weiße Pracht vor der Hofpause, um auf dem Schulhof gemeinsam Schneemänner zu bauen.



Kunstausstellung der Eulenklasse

Zur Vorbereitung auf das Lieblingsfest der Kinder, kreierten die Schüler und Schülerinnen der Eulen-Klasse Fantasiemasken aus Gips. Die Masken können in unserer Bibliothek noch bis Ostern bewundert werden.

Wir freuen uns auf unsere Karnevalsfeier am 28.Februar! Zur Schulversammlung um 10.20 Uhr sind auch alle Eltern herzlich eingeladen, verkleidet mit uns zu feiern und zu tanzen.



Willkommen im Mittelalter


Im Rahmen des Sachunterrichts-Themas "Mittelalter/ Ritter", besuchte die Fuchsklasse das Stadthistorische Museum in Duisburg. Neben der Erforschung diverser mittelalterlicher Fundstücke sowie einer Führung durch das Museum, durften die Kinder auch Kleidungsstücke anprobieren, die die verschiedenen Stände des mittelalterlichen Duisburgs repräsentierten.

Weitere Fotos finden Sie hier.



Mädchen- und Jungentag 2019


Als wichtiger und schöner Bestandteil unseres Erziehungskonzeptes nahmen die Mädchen und Jungen der Schule auch in diesem Jahr wieder, getrennt voneinander, am Mädchen- und Jungentag teil. In der Aula erprobten die Kinder an vier Stationen Teamwork und Entspannung, Nein-Sagen, Gesunde Ernährung und die Giraffensprache. In der gemeinsamen Reflexion berichteten die Kinder von ihren Erfahrungen und wendeten das Gelernte an. Parallel erhielt das andere Geschlecht ein jahrgangsbezogenes Lerncoaching in den Klassen.
Weitere Bilder finden Sie hier.