JeKits - Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen
 Die KGS Grabenstraße beteiligt sich am NRW-Projekt JeKits. Unter Leitung eines Lehrers der Musik-und Kunstschule Duisburg erleben die Kinder der 1.Klassen eine wöchentliche Musikstunde, in der auch eine Lehrerin der KGS mitarbeitet. Im zweiten Schuljahr werden die Kinder in Kleingruppen an ausgewählten Instrumenten ausgebildet (bei Interesse kostenpflichtig). Auch das Ensemblespiel wird gefördert.

Karneval
Am letzten Schultag vor dem Karnevalswochenende wird in der Schule gemeinsam gefeiert. Die Kinder können verkleidet in die Schule kommen. In den einzelnen Klassen bereiten die Kinder mit ihrer Lehrerin das Fest vor. Es werden Spiele durchgeführt und auch etwas Leckeres gegessen und getrunken. Gemeinsam wird während einer karnevalistischen Schulversammlung in der Aula gefeiert. 

Klassenpflegschaft
Die Eltern in jeder Klasse wählen eine/n Klassenpflegschaftsvorsitzende/n und eine/n Stellvertreter/in. Informationen: www.schulministerium.nrw.de

Klassenrat                                                                                                                                                   

In regelmäßigen Abständen besprechen die Kinder der Klassen ihre Anliegen. Gemeinsam treffen sie Vereinbarungen für die Klassengemeinschaft.


Kooperatives Lernen                                                                                                                                 Im Rahmen mehrerer Lehrerfortbildungsveranstaltungen haben die Lehrerinnen der KGS die Methoden des Kooperativen Lernens kennen gelernt und selbst angewendet. Ziel des Kooperativen Lernens ist, die Schüleraktivität im Unterricht zu erhöhen, um ein nachhaltigeres Lernen zu erreichen. In den Klassen wird regelmäßig „kooperativ“ gearbeitet.

Läuse
Sollten Kopfläuse auftreten, muss die Schule unverzüglich über den Befall informiert werden. Das Kind muss sachgerecht mit einem geeigneten Mittel behandelt werden. Informationen: www.bzga.de/infomaterialien/kopflaeuse-was-tun/

Lehrerinnen
An der KGS Grabenstraße arbeiten im Schuljahr 2019-2020 diese Lehrer und Lehrerinnen: Stephanie Adrian, Margot Barff, Elisa Deitzer, Claudia Guthoff, Kira Malkujevic, Marion Meiners, Simone Metz-Kuczkowski (Schulleiterin), Sonja Obschernikat, Dagmar Schanze, Yvonne Scherler, Alexandra Süß und Christina Wißen-Brands. Unterstützt werden wir in der Schuleingangsphase von der sozialpädagogischen Fachkraft Frau Jahn.

 Lehrerkonferenz
Die Lehrer/innen einer Schule beraten und beschließen regelmäßig in der Lehrerkonferenz über die pädagogische und organisatorische Arbeit der Schule. Vorsitzende der Lehrerkonferenz ist die Schulleiterin.


Lerncoaching                                                                                                                                               Im Rahmen des Lerncoaching wird die Lernkompetenz der Kinder parallel zum  Mädchen-und Jungentag gefördert und das individuelle und selbstgesteuerte Lernen unterstützt.                                                                                                           


Lernpaten
Seit mehreren Schuljahren arbeiten Ehrenamtliche der AWO als Lernpaten in vielen Klassen der Schule. Sie unterstützen auf vielfältige Art lernschwächere Schüler im Unterricht.